© by forrer.ag

Bauvorhaben durchgängig schützen: von der Planungsphase bis zur Fertigstellung – und um die Baustelle herum

Die Baustellensicherheit ist eine der meistunterschätzten Sicherheitsaufgaben in unserem Wirkungsbereich. Es geht nicht nur um ein paar geklaute Ziegelsteine und Werkzeuge, sondern um Schutz vor organisierter Kriminalität.

Wir empfehlen, dass Sie unsere Sicherheitsdienstleistungen bereits in der Planungsphase mit einbeziehen. Das ist die ideale Phase, weil wir schon vorbeugend ein massgeschneidertes Sicherheitskonzept erstellen können. So ist Ihre Baustelle von Anfang an optimal geschützt und Sie stellen sicher, dass der Bau wie geplant vonstattengehen kann.

Saubere Planung statt wirkungsloser Einzelmassnahmen

Im Bauwesen erleben wir es immer wieder, dass Sicherheitsaspekte vernachlässigt werden. Eine Kamera, dicke Schlösser und ein hoher Zaun bieten nur unzureichend Schutz vor Ressourcenverlust, der Sie teuer zu stehen kommen kann.

Was ist mit den Vorgaben der Versicherung, Sabotage, Vandalismus, Diebstahl, Schutz vor Schwarzarbeit und der effektiven Bewachung der Baustelle?

Ein individuell auf Sie zugeschnittenes Sicherheitskonzept ist der Weg zur kompetenten Baustellenabsicherung. Für die Ausarbeitung und die professionelle Umsetzung beziehen wir jene individuellen Anforderungen mit ein, die Ihr Bauvorhaben ausmachen.

So stellen wir sicher, dass Ihre Ressourcen und Ihre Bauplanung sicher geschützt sind.

Unsere Baustellensicherheitsleistungen im Überblick

Absicherung einer Baustelle
Zu- und Austrittskontrolle
Umzäunung
Baustellenaufsicht
Sonderbaustellen mit besonderen Gefahren
Bautensicherheit
IPA VBZ (Instruierte Person Aufsicht)

© by forrer.ag
  • null

    baustellensicherheit

    Sie sind hier.